· 

8 Starts, 7-mal Hessenmeister, 1-mal Vize!

Vom 05.09. bis 06.09. fanden die offenen hessischen Kanu-Rennsport Meisterschaften 2021 in Kassel statt. Das Jungendteam der KRKG ging unter Trainer Karlheinz Griesel mit Fabio Scholz und Liang Künzler an den Start. Für die Senioren startete unser Trainer Karlheinz.

Die zwei Jungs starteten in je 3 Klassen im Einer und gewannen jede ihrer Klasse souverän:

 

- Liang Künzler, 3-facher Hessenmeister im K1 200 m, 500 m, 1000 m (Altersgruppe 9 Jahre)
- Fabio Scholz, 3-facher Hessenmeister im K1 200 m, 500 m, 2000 m (Altersgruppe 10 Jahre)

 

Die Umstände, die den 10-jährigen Fabio und den 8-jährigen Liang im Zweier in der Gruppe der B-Schüler erwarteten waren mehr als widrig: ihre sportlichen Gegner in dieser Gruppe waren weitaus älter, nämlich elf bis zwölf Jahre alt. Aber die zwei Jungs bewiesen Teamgeist und holten kaltschnäuzig den Vize-Titel nach Hause. "Das Gold verpassten Sie nur um einen Wimpernschlag, einfach eine sensationelle Leistung" so der stolze Trainer Karlheinz Griesel.

 

Als Krönung gewann Trainer Karlheinz Griesel noch den Hessenmeister im K1 über 500 m (Altersklasse 65 Jahre+). In der Gesamtwertung des Laufs kam Karlheinz auf einen respektablen 2ten Rang (Altersklasse 45+).

 

Fazit: sieben mal Gold, einmal Silber.
Mit dieser sensationellen Ausbeute an Edelmetall begrüßen wir unsere siegreichen Kanuten zurück in Kastel mit einem dreifachen "Hip-Hip-Hurra"!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0